Reiner Knudsen – Richtungscoach und Wegbegleiter

Neu: Podcast

Mit meinem Podcast möchte ich Ihnen ein neues Angebot vorstellen.

Über SoundCloud und iTunes können Sie meine Blog Posts und zusätzliche Audio-Beiträge abrufen. Ich plane, mindestens wöchentlich einen neuen Beitrag zu veröffentlichen.

Ich würde mich sehr über Ihre Rückmeldung freuen.

Kaufm. Angestellte, 38 Jahre

Was auch immer ich auf der Arbeit gemacht habe, schien mir sinnlos zu sein. Ich habe mich als kleines Rädchen gefühlt und so auch gearbeitet. Durch das Coaching habe ich mich intensiv mit mir und meinen eigenen Stärken auseinandergesetzt und verstanden, wie ich diese auch im Beruf zur Geltung kommen lassen kann.

Ich hätte nie gedacht, welche Möglichkeiten sich mir eröffnen. Wenn man Schritt für Schritt begleitet wird, dann ist der Veränderungsprozess gar nicht mehr so unheimlich.

Empowerment

Wenn Menschen zufrieden sind, wenn ihre Bedürfnisse Erfüllung finden, dann sind sie motiviert, engagiert und leistungsbereit.

Der Mitarbeiter muss dafür mit seinen Bedürfnissen in Kontakt kommen und diese verstehen und annehmen.

Das Unternehmen muss dafür sorgen, dass die notwendigen Rahmenbedingungen geschaffen werden, dass Mitarbeiter im Rahmen ihrer Bedürfnisse, Wünsche und Werte den eigenen Aufgabenbereich wählen und gestalten können.

Führungskraft, 43 Jahre

Ich habe immer gedacht, dass mein Weg in der Firma vorgezeichnet ist. Aber dann habe ich gemerkt, dass ich eigentlich etwas ganz Anderes machen wollte als bisher. Mir war nicht klar, was da vor mir lag. Dennoch habe ich für mich einen völlig neuen Weg gefunden.

Es ist ein gutes Gefühl, einen Menschen zu haben, der mich auf dem Weg der Neuentdeckung meines Ichs persönlich, vertraulich aber durchaus auch humorvoll begleitet.

Orientierung und Richtung

Das Leben geht selten gerade Wege und meistens sind wir Menschen in der Lage, den Kurevn und Umwegen zu folgen.

Was aber passiert, wenn uns das einmal nicht gelingt? Was, wenn uns ein Lebensereignis – und sei es gefühlt noch so trivial – aus der Bahn wirft?

Neue Wege zu entdecken und eine neue Richtung im Leben ist eine spannende Sache. Ich begleite Sie gerne und gehe mit Ihnen auf Entdeckungsreise. Unser Ziel ist Ihr ureigenes Ich, dessen Wünsche, Träume und Bedürfnisse. Damit machen wir uns dann auf die Suche nach Ihrem Leben.

Frühpensionär, 59 Jahre

Als ich in das Coaching kam, wollte ich endlich wieder ein „richtiger Mann“ sein. Ich wollte meine leichte Behinderung vergessen und nicht mir nicht mehr ständig Sorgen um alle möglichen Menschen machen. Ich wollte wieder „hart“ sein.

Heute ist mir mein Wunsch fast schon peinlich. Ich habe mich als Mann völlig neu verstanden und gelernt, dass ich ein guter Mensch bin, so wie ich bin. Ich weiss jetzt, dass ich nichts leisten muss, um geliebt und anerkannt zu werden.

Seelische Männergesundheit

Auch wenn viele Männer Begriffe wie „Geist“ oder „Seele“ nicht verwenden, so ist unsere Gesundheit doch von genau diesen in gleichem Maße abhängig wie die von Frauen.

Im Spannungsfeld zwischen Status, Stigma und Stolz reiben wir uns auf, um einem völlig gestörten Männerbild gerecht zu werden. Wir treiben es soweit, dass wir keine Hilfe suchen, bis es viel zu spät ist.

Ich habe mich auf dieses Thema spezialisiert, weil ich selber in der Falle gesessen habe und nur durch viel Glück und die Liebe von anderen Menschen daraus entkommen bin. Ich habe die Ursprünge und die Mechanismen verstanden und will davon soviel weiter geben, wie ich kann.

Kontakt aufnehmen

Über dieses Formular können Sie schnell mit mir in Kontakt treten.

Sie können aber auch hier direkt ein kostenloses Erstgespräch buchen.

Die Seenotretter - http://seenotretter.de